Futurum NRW Futurum NRW

Futurum NRW

Sichern Sie sich einen vielseitigen Beruf mit Zukunftsperspektive durch eine vorbereitende Ausbildung in Pflegeberufen.

Seit Juli 2015 hat sich das Projekt Futurum NRW zum Ziel gesetzt,  Menschen mit und ohne Migrationshintergrund für den Pflege- und Gesundheitsbereich zu aktivieren, sie zu beraten und zu begleiten.

Das Projekt Futurum NRW ist ein gemeinsames Projekt der gGiD mbH und der EWEDO GmbH und wird im Rahmen der ESF Integrationsrichtlinie Bund durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen  Sozialfonds gefördert.

  • Einstieg in ein Arbeitsfeld der Zukunft
  • Qualifizierung zum/zur Alltags- und Betreuungsassistenz (soziale Betreuung hilfsbedürftiger Menschen) und/oder 1-jährige Pflegehelferausbildung und/oder 3-jährige Fachkraftausbildung examinierte Pflege oder Einstieg in den Hauswirtschaftsbereich
  • Sozialpädagogische Begleitung während des gesamten Prozesses
  • Begleitendes Jobcoaching und Bewerbungstraining
  • Individuelles Coaching mit Erarbeitung  von Berufsperspektiven

  • 18 bis 35 jährige Migranten, EU- Zuwanderer und Flüchtlinge, die bisher noch keinen Anschluss an eine qualifizierte Ausbildung und/oder Beschäftigung gefunden haben.
  • Die Interessenten müssen über Verständigungsmöglichkeiten in Deutsch verfügen.

Sevim Kosan s.kosan@gid-do.de, Dr. Gürsel Çapanoğlu g.capanoglu@gid-do.de

Tel: 0231/28678240

gGID mbH, Projekt Futurum NRW
Beuthstr. 21
44147 Dortmund

Aktivierungs- und Profilingphase

  • 6-monatiges Modul durch Theorie- und Praxisunterricht sowie ein mehrwöchiges Praktikum
  • Vorbereitung auf das Berufsfeld Betreuung und Pflege
  • Überprüfung der eigenen Neigung zum Berufsfeld

Sozialpädagogisch begleitete Qualifizierung zur interkulturellen Betreuungsassistenz und/oder 1-jährige Pflegehelferausbildung und/oder 3-jährige Fachkraftausbildung examinierte Pflege

  • Sozialpädagogisch flankierte Qualifizierung zur Betreuungsassistent nach § 87b SBG XI/ 1-jährige Pflegehelferausbildung/ 3-jährige Fachkraftausbildung examinierte Pflege
  • Gezielte Aktivierung, Profiling, Beratung und Coaching für alternative Perspektiven auf dem Qualifizierungs- und Arbeitsmarkt

Jobcoaching und Bewerbungsbestrebungen

  • Kontinuierliche Begleitung während des Prozesses

Pflegeberufe in Deutschland suchen dringend Nachwuchs

Flyer deutsch   Flyer  türkisch     Flyer  arabisch


Förderer